„Geschenkter Spieltag“ für RV Methler

Radball beim RV-Methler 1900 e.V.

Zum 4. Spieltag in der Radball Landesliga in Lippstadt waren nur die Mannschaften aus Münster und Methler angereist. Dazu kam noch der Gastgeber Lippstadt mit einem Team. Alle 3 Mannschaften aus Schiefbahn fehlten unentschuldigt beim Spieltag.

Das bedeutete, dass von 12 geplanten Spielen nur 2 ausgetragen wurden. Das Team des RV Methler in der Besetzung Rolf Berkemeier mit Dirk Poppke, er vertrat den verhinderten Dennis Linke, hatte nur eine Begegnung gegen den Spitzenreiter aus Münster zu absolvieren und verloren dieses deutlich mit 3:8 Toren. Aber es hätten auch 3 Begegnungen gegen die Teams aus Schiefbahn durchgeführt werden müssen. Diese 3 Spiele wurden jeweils mit 5:0 Toren für Methler gewertet. Durch diese 9 kampflos gewonnen Punkte verbesserte sich das Team auf den 2. Tabellenplatz und sollte sich damit vorzeitig den Klassenerhalt gesichert haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.