RV Methler rutscht auf Relegationsplatz ab

Nur zwei Wochen nach Abschluss der Hinrunde musste das Radpolo- Team des RV Wanderlust Methler zum 1. Rückrundenspieltag nach Mainz- Kostheim reisen.

Wiederum mit einer Niederlage, einem Unentschieden und einem Sieg konnte der RV Methler ein weiteres Mal vier Punkte mit nach Hause nehmen. Dabei wurden dem RV Methler im ersten Spiel 3 Punkte gutgeschrieben, da das Team aus Etelsen als Tabellenführer nicht anreisen konnte.

Weiterlesen

RV Methler beendet die Hinrunde auf Platz 9

Am Karnevalssonntag musste das Radpolo- Team des RV Wanderlust Methler nach Darmstadt reisen. Dort wurde der abgesagte Januar- Spieltag der 1. Radpolo- Bundesliga nachgeholt.

Der RV Methler konnte wieder in Stammbesetzung mit Lisa Schelkmann und Samantha Thomas antreten. Mit einer Niederlage, einem Unentschieden und einem Sieg konnte der RV Methler wieder vier Punkte mit nach Hause nehmen.

Weiterlesen

Radpolo- Bundesliga sammelt die ersten Punkte

Am 3. Spieltag der 1. Radpolo- Bundesliga musste der RV Methler nach Frellstedt (NDS) reisen. Obwohl die Voraussetzungen äußerst ungünstig waren, konnte der RV Methler 4 Punkte mit nach Hause nehmen.

Aufgrund einer grippalen Erkrankung musste Lisa Schelkmann ihre Teilnahme absagen. Sie wurde durch Desiree Patschkowski ersetzt, die jedoch begründet durch die Geburt ihres Sohnes fast 1 Jahr nicht mehr trainieren konnte.

Weiterlesen

RV Methler steht erstmals im Finale um den Deutschlandpokal

Direkt eine Woche nach dem Einstiegs-Spieltag in der Radpolo-Bundesliga musste das Team des RV Methler am Samstag, den 09.02.2019 wiederum nach Wetzlar reisen. Dort wurde eines der zwei Halbfinals um den Deutschlandpokal ausgetragen. Die jeweils vier Erstplatzierten qualifizierten sich für das Finale um den Deutschlandpokal.

In jeder Halbfinalgruppe standen sich sechs Mannschaften gegenüber. Dabei musste sich das Bundesligateam des RV Methler mit Lisa Schelkmann und Samantha Thomas wieder mit der starken Konkurrenz aus Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Hessen auseinandersetzen.

Durch den Ausfall des Teams aus Frellstedt waren nur vier Spiele zu absolvieren. Das Methleraner Duo zeigte sich diesmal insbesondere bei der Chancenausnutzung stärker und kann sich somit hoffnungsvoll den weiteren Aufgaben im Bundesliga- Abstiegskampf stellen.

Im ersten Spiel gegen das Team aus Ginsheim führten Schelkmann/Thomas zur Halbzeit knapp mit 3:2 Toren. In der zweiten Spielhälfte nutzte das RV- Team die sich bietenden Chancen konsequent und am Ende stand ein deutlicher 7:3- Erfolg.

Halbfinale um den Deutschlandpokal
im Radpolo – Lisa Schelkmann links, Samantha Thomas rechts

Durchgehend sehr spannend verlief das Spiel gegen Tollwitz. Jedoch musste der RV Methler mit der letzten Spielsekunde das unglückliche 6:7 hinnehmen.

Im dritten Spiel gegen die Heimmannschaft aus Wetzlar konnten Schelkmann / Thomas entgegen der Vorwoche diesmal die komplette Spielzeit ausgeglichen gestalten und am Ende mit einem 3:3 Unentschieden die Spielfläche verlassen. Damit gelang es dem RV- Duo als einziges Team dem Deutschen Meister von 2017 einen Punkt abzuknöpfen.

Im vierten und letzten Spiel gegen Etelsen musste das RV- Team dann eine klare 4:9 Niederlage einstecken.

Am Ende des Spieltags reichten die vier Punkte für den vierten Platz, und damit qualifizierte sich der RV Methler erstmals für eine Finalrundenteilnahme um den Deutschlandpokal.

Zusammen mit den Teams aus Wetzlar, Etelsen und Tollwitz dürfen Schelkmann/Thomas am 30. März 2019 dann die Finalrunde mit insgesamt 8 Mannschaften bestreiten.

Schwieriger Start für den RV Methler in der 1. Radpolo- Bundesliga

Nachdem der 1. Spieltag in Seeheim vom BDR abgesagt werden musste und nachgeholt wird, startete das frisch aufgestiegene Team des RV Methler am Samstag, den 02.02.2019 in Wetzlar.

Bei den vier zu absolvierenden Spielen mussten Lisa Schelkmann und Samantha Thomas gegen die drei Erstplatzierten der Deutschen Meisterschaft 2018 sowie gegen den Deutschen Meister der Saison 2017 antreten.

Weiterlesen

RV Methler im Deutschlandpokal erfolgreich

Lisa Schelkmann und Samantha Thomas qualifizieren sich für das Halbfinale

Am 08.12.wurden die Viertelfinalspiele des Deutschlandpokals im Radpolo ausgetragen. Die Mannschaft Methler I mit Lisa Schelkmann und Samantha Thomas musste am vergangenen Samstag nach Wiesbaden-Naurod reisen. Naurod war einer von fünf Austragungsorten in diesem Wettbewerb.

In ihrem ersten Spiel gegen das Team Naurod 2 gelang dem Methleraner Duo nicht all zu viel. Im Angriff leisteten sich Schelkmann/Thomas viele Abspielfehler, die jedoch durch eine gute Abwehrarbeit meistens ohne Folgen blieben. Am Ende konnte der RV Methler aber einen knappen 4:3 Sieg für sich verbuchen.

Im zweiten Spiel gegen Wetzlar I, dem Deutschen Meister von 2017, zeigte das Team des RV Methler dann eine sehr gute Leistung. Beide Mannschaften lieferten sich ein ausgeglichenes und spannendes Spiel. Methler lag zur Halbzeitpause nur knapp mit 0:1 in Rückstand. In der 2.Halbzeit konnte Methler das Spiel zunächst drehen und mit 2:1 in Führung gehen. Nach dem erneuten Ausgleich musste das Methleraner Team kurz vor Schluss noch den Treffer zum 2:3 hinnehmen.

Im letzten Spiel des RV Methler hieß der Gegner Naurod 1. In diesem Spiel gelang Schelkmann/Thomas ein ungefärdeter 6:0 Sieg.

Zusammen mit Wetzlar I konnten sich das Team des RV Methler als erst- und zweitplatzierter für das Halbfinale um den Deutschlandpokal qualifizieren.

Die Halbfinalspiele finden im Februar 2019 statt .Dann  bestreiten 12 Teams, die in zwei Spielgruppen aufgeteilt sind, den Kampf um den Einzug ins Finale.

RV Methler steigt wieder in die 1. Bundesliga auf!

Lisa Schelkmann und Samantha Thomas spielen auch bei der Qualifikationsrunde erfolgreich auf.

Am 20./21. 10.2018 wurden in der Härtsfeld-Sport-Arena in Neresheim (Baden Würtemberg) die Deutschen Meisterschaften im Hallenradsport (Radball, Radpolo und Kunstradfahren) ausgetragen.

Im Zuge dieser Meisterschaften werden auch die Finalspiele um den Aufstieg in die Bundesliga durchgeführt. Das Radpolo- Team Lisa Schelkmann und Samantha Thomas vom RV Wanderlust Methler 1900 e.V. konnten nach einer tollen Saisonleistung mit der 2. Liga- Meisterschaft zuversichtlich nach Neresheim reisen. Weiterlesen

RV Methler verpasst Klassenerhalt knapp

Beim sechsten und letzten Spieltag der 1. Radpolo- Bundesliga konnte der RV Methler vor heimischen Publikum im Bürgerhaus Methler antreten. Dabei ging es für Lisa Schelkmann und Samantha Thomas vom RV Wanderlust Methler um den Verbleib in der 1. Bundesliga, der zumindest theoretisch noch möglich war.

Mit großer Unterstützung des Methleraner Publikums mussten Schelkmann/Thomas im ersten Spiel gegen ihre Landesverbandskolleginnen aus Niedermehnen antreten. Das Methleraner Team ging frühzeitig in Führung und konnte dadurch die Nervosität schnell ablegen. Bis zur Halbzeit konnte das Methleraner Team eine 4:1- Führung herausspielen. Am Ende stand ein ungefährdeter 5:2- Erfolg auf dem Spielbogen. Parallel zu den eigenen Ergebnissen musste der RV Methler auch immer auf die Ergebnisse des RSV Kostheim I blicken. Denn dieses Team lag mit 3 Punkten Vorsprung auf den klassenerhaltenden 9. Tabellenplatz und konnte rechnerisch noch abgefangen werden. Aber auch Kostheim I siegte in ihrem ersten Spiel mit 5:2 Toren.

Weiterlesen

Schelkmann/Thomas Mannschaft des Jahres auf Kreisebene

Novum bei der Abstimmung

Während die Indiakamannschaft des CVJM Kamen am 25.3.2017 bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres in Kamen den dritten Platz belegte, kam es zu einem Novum beim Kampf um den Sieg.

Es gab es ein Kopf an Kopf-Rennen mit der Flugball-Mannschaft der RBSG Kaiserau und dem Radpoloteam Lisa Schelkmann und Samantha Thomas des RV Wanderlust Methler 1900. Beide Mannschaften bekamen exakt die gleiche Anzahl der Stimmen bei der geheimen Abstimmung der Jury. Das hatte es bisher noch nicht gegeben.

Weiterlesen

RV Methler in Wetzlar mit Licht und Schatten

Am fünften und vorletzten Spieltag der 1. Radpolo- Bundesliga musste der RV Methler nach Wetzlar reisen. Mit dem Deutschen Vizemeister RV Obernfeld als Tabellenzweiter und dem Reideburger SV als Tabellendritter standen wieder zwei Spitzenteams aus Deutschland als Gegner auf dem Spielplan.

Im dritten zu absolvierenden Spiel musste der RV Methler dann noch gegen den Tabellenletzten RV Halle (NDS) antreten. Der RV Methler trat wieder mit Lisa Schelkmann und Samantha Thomas an. Im ersten Spiel gegen Obernfeld rechnete sich der RV Methler wenig Chancen aus. Weiterlesen