Tabellenführung für RV Methler

Mit dem 2. Spieltag in der Radball-Bezirksliga Mitte hat die außer Konkurrenz startende U19 Mannschaft (Kim Bradke / Yannik Matusch) völlig überraschend die Tabellenführung übernommen.

Profitiert hat das Team allerdings von Spielausfällen und der unvollständigen Tabelle, da einige Mannschaften spielfrei hatten. Beim Spieltag in Oelde traf die Methleraner Mannschaft auf 2 Teams des Gastgebers Oelde und auf Leeden 7. Gegen die erfahrenen Mannschaften, die teilweise auch schon 3 Klassen höher in der Oberliga gespielt hatten, hatte das junge Nachwuchsteam allerdings keine Chance. Gegen Oelde 3 endete das Spiel 0:7, gegen Oelde 2 wurde mit 4:8 und gegen Leeden 7 mit 2:6 verloren. Demgegenüber standen wieder 2 kampflose Siege da die Gegner Iserlohn und Altena nicht angetreten waren. Da für  Iserlohn 5 alle Spiele alle Spiele verloren gewertet wurden und Münster 5 an diesem Tag spielfrei hatte, hat das Methleraner Nachwuchsteam vorübergehend die Tabellenführung übernommen. Das wird sich aber an dem nächsten Spieltag relativieren, da dann Methler spielfrei hat und die Mannschaften Oelde 2, Oelde 3, Münster 5 und Leeden 7 an Methler vorbeiziehen werden.

RV Methler U15 verteidigt 2. Platz

Auch nach dem 3. Spieltag liegt das U15-Team (Matti Schütte und Valentino Podmoranski) des RV Methler auf dem 2. Tabellenplatz. 

Der Spieltag fand in Münster statt. Im ersten Spiel traf das Methleraner Team auf Altena und wie an den 2 vorherigen Spieltagen ging Methler mit 2:0 als Sieger von der Fläche. In der 2. Begegnung traf das Methleraner Duo auf den Tabellenführer Leeden 1 und auch dieses Mal wurde das Spiel verloren, allerdings ging das Spiel mit 1:2 denkbar knapp zu Ende. Gegen Münster 1 wurde dann klar und deutlich mit 6:1 gewonnen. Gegen Leeden 2 folgte dann wieder ein knapper 4:3 Sieg. Am Ende des Spieltages stand dann noch die Begegnung gegen den Tabellendritten Münster 2 auf dem Programm. Das Spiel endete 2:2 Unentschieden. Damit belegt das Methleraner Team nach 3 von 6 Spieltagen hinter Leeden 1, das sich mit 9 Punkten Vorsprung schon deutlich abgesetzt hat weiterhin den 2. Tabellenplatz mit 2 Punkten Vorsprung vor Münster 2.

Erfolgreicher Heimspieltag der U19 des RV Methler

U19-Team des RV Methler mit Kim Bradke und Yannick Matusch

Nachdem die U19 Mannschaft (Kim Bradke / Yannik Matusch) den ersten Spieltag wegen Krankheit nicht antreten konnten, zeigte sie beim Heimspieltag in der Eichendorffhalle in Methler eine überzeugende Leistung.

Mit einem überlegenen 8:1 Sieg gegen Münster 2 startete das Team in den Spieltag. Dieser Sieg hätte auch noch höher ausfallen können, wären nicht einige klare Möglichkeiten vergeben worden. Etwa mehr Schwierigkeiten hatte das Team dann gegen Niedermehenen. Letztendlich stand mit 5:1 auch hier ein klarer Sieg zu Buche. Der stärkste Gegner war dann Münster 1, immer in Rückstand liegend konnten Bradke / Matusch zwischenzeitlich noch zum 3:3 ausgleichen, mussten sich am Ende dann doch mit 3:4 geschlagen geben. Die Teams Schiefbahn und Münster 3 waren nicht angetreten, so dass diese Spiele mit 5:0 gewonnen gewertet wurden. Damit verbesserte sich das Methleraner Team vom 10. Auf den 5. Tabellenplatz.

RV Methler U15 verteidigt 2. Platz

Auch nach dem 2. Spieltag liegt das U15-Team (Matti Schütte und Valentino Podmoranski) des RV Methler auf dem 2. Tabellenplatz.

Der Spieltag fand in Altena statt und gleich im ersten Spiel traf das Methleraner Team auf die Heimmannschaft. Mit einem 4:0 fiel der Sieg deutlich aus. Dann stand der Tabellenführer Leeden 1 als Gegner auf der Fläche, doch auch dieses Mal setzte sich Leeden durch (2:0). Schadlos hielten sich Schütte / Podmoranski dann gegen Leeden 2, die Begegnung wurde mit 4:2 gewonnen. Weiterlesen

RV Methler U15 mit 4 Siegen

RV-Methler U13 mit Valentino Podmoranski und Matti Schuette holen 4. Platz in Gent, Belgien

Einen überraschend positiven Einstand hatte das U15-Team (Matti Schütte und Valentino Podmoranski ) bei ihrem ersten Spieltag bei den U15 Schülern.

Nach der erfolgreichen Saison in der U13 muss die Nachwuchsmannschaft jetzt bei den U15 antreten. Der erste Spieltag fand in Münster statt und mit 4 Siegen und nur einer Niederlage kehrte das Team überraschend erfolgreich heim. Weiterlesen

Saisonstart der Radballer

Mit dem 1. Spieltag in der Bezirksliga starteten die Radballer des RV Methler in die Saison 2018/19. Am Start war das U19-Team Kim Bradke und Yannik Matusch.

Die Nachwuchsmannschaft starte in der neuen Saison nicht nur in der U19, sondern auch mit einem Zweitspielrecht (also außer Konkurrenz) in der Bezirksliga bei den Erwachsenen um dem Team mehr Spielpraxis zu geben. Der 1. Spieltag fand am Samstag in Iserlohn statt. Weiterlesen

RV Methler U19 auf dem 6.Platz

U19-Team des RV Methler mit Kim Bradke und Yannick Matusch

Nach Abschluss der Meisterschaftsrunde wurde in Lippstadt am vergangenen Sonntag der Verbandspokal U19 ausgespielt. Gemeldet hatten dazu Münster 2 und 3, Osterfeld 1 und 2, Lippstadt und der RV Methler (Kim Bradke / Yannik Matusch).

Nach einer achtbaren 1:3 Niederlage, alle 3 Gegentore entstanden aus Strafstößen, gegen Lippstadt, immerhin Halbfinalist zur DM, folgte ein 3:2 Sieg gegen Osterfeld 1. Dann folgten die schweren Spiele gegen Münster 2, ebenfalls Halbfinalist zur DM und Münster 3, Teilnehmer der DM. Gegen Münster 2 fiel die Niederlage mit 1:6 deutlich aus, gegen Münster 3 mit 1:5 fast ebenso deutlich. Am Ende stand noch die Begegnung gegen Osterfeld 2 aus. Aber wie schon in der Meisterschaft, kommt das Methleraner Duo mit diesem Gegner nicht zurecht und musste auch hier mit 0:4 eine Niederlage hinnehmen. So blieb am Ende nur der 6. Platz unter 6 Teilnehmern.

RV Methler U13 auf dem 5. Platz

Bedingt durch eine gerade überstandene Grippe, am Samstag wurde erst entschieden, dass Valentino Podmoranski an den Start gehen kann, erreichte das Nachwuchsteam (Valentino Podmoranski und Matti Schütte) des RV Methler auf der Landesmeisterschaft nur den 5. Platz.

Die 1:6 Niederlage gegen Suderwich1 war eindeutig und in der Höhe etwas zu hoch, aber Suderwich war an diesem Tag auch von den anderen Mannschaften nicht ernsthaft in Gefahr zu bringen und gewann am Ende deutlich die Meisterschaft. Weiterlesen

RV Methler U13 mit 4 Siegen

Mit einem überragenden Spieltag in Oelde hat die Nachwuchsmannschaft U13 Matti Schütte und Valentino Podmoranski des RV Methler die Meisterschaftsrunde in Oelde abgeschlossen.

4 Siege in 4 Spielen, sich tabellarisch auf Platz 5 verbessert und sich damit für die Landesmeisterschaft qualifiziert, das war in ihrer ersten Saison nicht zu erwarten. Gleich die erste Begegnung gegen Schiefbahn 2, den direkten Tabellennachbarn und Konkurrent um den 5. Tabellenplatz wurde mit 2:1 gewonnen. Die Methleraner Mannschaft lag immer in Führung, konnte sich aber nicht absetzen. Genauso knapp und mit ähnlichem Verlauf wurden die Spiele gegen Schiefbahn 1 mit 1:0, gegen Altena mit 3:2 und gegen den Gastgeber Oelde mit 4:1 gewonnen. In der gesamten Rückrunde wurde nur eine Begegnung gegen den Spitzenreiter Suderwich verloren und wären die Punkte vom ersten Spieltag wegen Lizenzproblemen nicht annulliert worden, hätte das Team sogar den 2. Platz belegt.