Fehlstart für U19 des RV Methler

Nach einem erfolgreichen Jahr in der Jugend U17 im Landesverband NRW, misslang der Start bei den Junioren U19 völlig.

Beim Spieltag in Lippstadt musste das Team des RV Methler (Kim Bradke / Yannick Matusch) gegen 4 Mannschaften des RSV Münster antreten. Schon in der Jugend dominierten die Mannschaften aus Münster die Liga und so wird es auch bei den Junioren werden. Gegen Münster 2 unterlag das Methleraner Duo mit 1:5 und hielt die Niederlage noch in Grenzen. Gegen den Spitzenreiter Münster 3 fiel die Niederlage mit 1:10 deutlich aus. Einzig in dem Spiel gegen Münster 1 zeigten Kim und Yannick nach einem 0:6 Halbzeitstand, dass sie einigermaßen mithalten können und „gewannen die 2. Halbzeit“ mit 3:0. Trotz der 3:6 Niederlage war dieses das beste Spiel des Duos an diesem Tag. Völlig demoralisiert verloren sie dann auch noch gegen Münster 4 nach einem 2:2 Halbzeitstand mit 2:8. Nach den 4 Niederlagen liegt das Team auf dem 8. Tabellenplatz vor Osterfeld 3 mit 5 Niederlagen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert